Bildquelle: pixabay.com

Aussetzung des Präsensunterrichtes vom 16.12.2020 – 8.1.2021

                                                                                                                             Haßleben, 13.12.20

Liebe Eltern,

wie Sie aus der Presse erfahren konnten, setzen alle Thüringer Schulen ab Mittwoch, 16.12.20 bis zum 8.01.21 den Präsenzunterricht außer Kraft. Es findet häusliches Lernen statt. Die Lehrer schicken die Lernaufgaben in Papierform bis Dienstag, 15.12.20 mit oder senden Ihnen per Mail/ auf der Schulhomepage entsprechende Lerninhalte. Bei Problemen und Anfragen wenden Sie sich bitte an den Klassenleiter Ihres Kindes auf dem gemeinsam vereinbarten Kommunikationsweg.

Wie schon im Frühjahr wird für Eltern mit besonderen gesellschaftlichen Aufgaben eine Notbetreuung organisiert. Sie findet unter den Bedingungen der festen Gruppen und den erweiterten Hygienebedingungen statt. Die Notbetreuung kann von 7.00 Uhr bis 14.30 Uhr in unserer Einrichtung angeboten werden. Sollte sich die Betreuungszeit wegen der Personalsituation ändern, wird diese auf der Schulhomepage aktualisiert. Eltern, die Anspruch auf eine Notbetreuung haben, melden den Bedarf bitte bis Dienstag, 15.12.20 um 12 Uhr an, um eine entsprechende Planung erstellen zu können. Den ausgefüllten Antrag mit Bestätigung des Arbeitgebers reichen Sie bitte zeitnah nach. Vordrucke finden Sie auf den Seiten des Ministeriums und im Schulportal.

Da die Kontaktminimierung Sinn der Maßnahmen sein soll, bitte ich Sie, Ihrem Kind entsprechend Verpflegung mitzugeben und das Essen ab Mittwoch abzubestellen.

Bitte denken Sie daran, dass das Aussetzen des Präsenzunterrichts nicht dazu führen darf, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Kontakte im privaten und öffentlichen Raum verstärken.

Für Sie als Eltern stellt die Maßnahme eine große Herausforderung dar. Scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit der Schule aufzunehmen, um Lern- und Motivationsprobleme Ihres Kindes zu besprechen und zu unterstützen. Wir sind für Sie als Partner an Ihrer Seite.

Mir bleibt nur noch Ihnen und Ihren Familien trotz der Widrigkeiten und Einschränkungen eine besinnliche und stille Weihnachtszeit zu wünschen. Für das Jahr 2021 gibt es Hoffnung. Das sollte uns durch diese Zeit gemeinsam tragen.                      Bleiben Sie und Ihre Familie gesund.

Herzliche Grüße                                                                                                            

G. Blume

Schulleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.