Zusammenarbeit mit der Edith-Stein-Schule Erfurt

Projekt „Die Honigbiene“

Marie, Sonja und Oliver sowie die stolze Klasse 3b mit ihren Bienenhotels.

Am 22.1.2020 besuchten uns drei Schüler der Edith-Stein-Schule in Erfurt. Marie, Sonja und Oliver besuchen die 10. Klasse und gestalteten ein wunderbares Projekt über die Honigbiene. Sie erzählten uns allerhand Neues. Wir lernten welchen Gefahren die Honigbiene ausgesetzt ist durch Schädlinge und Pestizide. Besonders interessant war, wie wir die Bienen schützen können.

Selbst du kannst etwas tun! Jeder kann einfach ein paar Pflanzen im Garten säen. Wenn sie gut gewachsen sind, dienen sie als Futter für die Bienen. Eine zweite Möglichkeit besteht darin, ein Insektenhotel aufzustellen. Wir hatten während des Projektes die Möglichkeit in Gruppen ein Bienenhotel herzustellen. Zunächst haben wir den Ton ausgehöhlt und kleine Bambusstäbe hineingesteckt. Selbst unseren Namen durften wir in den frischen Ton einritzen. Das hat richtig viel Spaß gemacht.

Schaut euch mal an, was wir tolles gebaut haben. Wir hoffen, es ziehen bald ganz viele Bienen in unsere Hotels ein. Die Schüler haben das gesamte Projekt toll angeleitet und sogar einen echten Imker interviewt. Schade, dass sie nur für zwei Stunden da waren.

Die Klasse 3b